Mein Gott

Mein Leben ist derzeit derartig ruhig und entspannt, das ich sogar vergesse mein kleines Blog von Zeit zu Zeit zu befüllen.

Ich bin nach wie vor mit der Kleinen verheiratet und jeden Tag glücklich darüber. Klingt schmalzig, ist aber wahr.

Die Jungs kommen allmählich in Reichweite der Pubertät, was bedeutet, daß sie manchmal seltsame Anwandlungen haben. Noch kann man diesen relativ einfach begegnen, aber das wird sich irgendwann ändern, fürchte ich.

Das Kaiserschnittchen ist jetzt zehn Monate alt. Kann man das glauben? Zehn Monate sind schon vergangen. Sie krabbelt durch die Gegend, steht lässig in ihrem Laufstall an die Wand gelehnt und hat vor Kurzem entdeckt, daß man auch mit beiden Händen loslassen kann. Was dazu führt, daß sie dann frei steht. Das geht solange gut, bis sie sich daran erinnert, das sie sich nicht festhält, woraufhin sie prompt umkippt. Aber das wird auch noch, da bin ich sicher.

Arbeitstechnisch kann ich mich im Großen und Ganzen auch nicht beschweren. Es gibt bessere und schlechtere Tage, aber in der Summe überwiegen die besseren.

Zusammengefaßt: ich führe im Moment das Leben, das alle anderen um mich herum schon seit Jahren führen. Mit Frau und Kindern, Haus, Garten, Hund und Katze. Vergleichsweise langweilig, ohne allzugroße Abweichungen nach oben oder unten. War mir in der Form bisher unbekannt, ist aber unbedingt empfehlenswert.

So viel für heute. Demnächst hoffentlich wieder mehr.

Schlauschiesser

3 Kommentare

Spezialistin Veröffentlicht am12:58 am - Apr 18, 2014

Es freut mich zu lesen, dass es Ihnen so gut geht!

    Schlauschiesser Veröffentlicht am8:37 pm - Mai 7, 2014

    Sie scheinen ja auch seit geraumer Zeit einen Lauf zu haben. Freut mich für Sie.

Angela Veröffentlicht am9:53 am - Feb 20, 2015

Hallo Schlauschiesser, ich finde es sehr schön, dass es Ihnen sehr gut geht und Sie so schön davon bericheten. Anschliessen wollte ich mich insbesonder bei Ihrem Artikel an den letzten Absatz. Es ist auch mal sehr angenehm, keine Höhen und Tiefen zu haben, sondern eine angenehme gleich bliebende Ruhe zu haben.