Ein Freitag im August

Ein Freitag im August

  • Rehfrikadelle auf Steinpilzrahm
  • Frikadelle von Kalb und Pumpernickel auf Kartoffel-Lauch-Ragout
  • Grobe Currywurst vom Ibericoschwein mit Pink-Lady-Currysauce und Spitzkohlsalat
  • Reibekuchen mit Pfifferlingen à la créme

Sowie

  • Limoncello Eisparfait im Krokantmantel mit marinierten Beeren
  • Variation von der Grand Cru Virunga Schokolade mit afrikanischem Obst und Kokoseis
  • Heiners Yogurette (Jogurt-Erdbeere-Schokolade)

 

Falls Sie jetzt denken “Was quatscht der da?”, hier die Erklärung: die Kleine und ich ich waren auf der Essener Gourmetmeile und das ist das, was wir gegessen haben. War alles sehr lecker, bis auf die Iberico-Currywurst. Die war auch nicht schlecht, aber unter den probierten Dingen das klare Schlußlicht.

Und außerdem waren wir komplett kinderfrei, selbst die Kaiserschnitte hat auswärts bei den Großeltern geschlafen. Also keinerlei Hektik wegen eines Babysitters, der nur bis 23 Uhr sittet oder so. Wunderbar.

Schlauschiesser