So wird das nix

So wird das nix

Kennen Sie diese in Kneipen herumliegenden Umsonstzeitschriften? Die verbreitetste in meiner Gegend heißt coolibri. Ist immer einen Blick wert. Es gibt CD-Kritiken, Gastronomietips, Kulturtips, Veranstaltungshinweise und last aber sicherlich nicht least die Rubrik Kleinanzeigen mit der Unterrubrik Kontaktanzeigen.

Hier sucht Er nach Ihr, Sie nach Ihm oder auch Sie nach Ihr und Er nach Ihm. Der Platz für die Selbstdarstellung ist naturgemäß sehr begrenzt und man muß sich schon auf das wesentliche konzentrieren. Oder Abkürzungen verwenden. Hier fängt mein Problem an: wäre ich auf diese Art auf der Suche, dann wäre ich ziemlich oft aufgeschmissen, da ich z.B. keine Ahnung hätte, was genau sich hinter der Angabe BBBG verbirgt. Ist für mich vielleicht auch nicht relevant, da das ein Herr schrieb, der auf der Suche nach einer Dame war. Oder was bedeutet AMH wenn ich eine Frau suche? Erste Vermutung “Arsch, Muschi, Hupen”. Fällt bei genauerer Betrachtung aus, weil das zur Grundausstattung des weiblichen Geschlechtes gehört. Also was?

Es gäbe noch ein paar Beispiele, aber die Richtung dürfte klar sein. Mein Vorschlag wäre also, an das Ende der Kontaktanzeigensektion ein Glossar anzuhängen, damit der oder die Paarungs Bindungswillige weiß, auf was er/sie sich einläßt.

Schlauschiesser