Au weia

Jemand fliegt nach Las Vegas um dort zu heiraten und im Anschluß noch eine ausgedehnte Rundreise durch das Land zu machen. Krönender Abschluß: Hawaii.
Man ist glücklich und verliebt und ist gespannt auf das, was man im Allgemeinen als schöne Zeit ansieht.

Und dann fragt einen der Standesbeamte nach einer Geburtsurkunde. Die man nicht dabeihat.

Aus der Traum von einer Heirat in Las Vegas. Als wäre das noch nicht genug, wird einem dann auch noch auf Hawaii der Fotoapparat mit allen Bildern der Reise geklaut.

Da fällt einem doch erstmal nichts mehr ein, oder? So ist es einem Arbeitskollegen geschehen.

Schlauschiesser

3 Kommentare

Mone Veröffentlicht am3:49 pm - Jun 3, 2009

Uh, das ist Pech! Nächstes Mal eine Checkliste aufstellen. 😉

    Schlauschiesser Veröffentlicht am4:07 pm - Jun 3, 2009

    Wenn es noch ein nächstes Mal gibt *hrhrhr

ru24 Veröffentlicht am11:33 pm - Jun 30, 2009

Autsch. Schlauer nun, der Mann.
Vermutlich.