Schöne Worte XXIV

Seit langem mal wieder was für diese Kategorie.

Sohn zieht sich nach dem Schwimmen um. Im Zuge dieser Aktion versperrt ihm ein Handtuch die Sicht. Nach kurzem Kampf gibt er folgendes Statusupdate:

Alles Klar, Papa. Jetzt bin ich wieder sichtig.

Na so ein Glück.

Schöne Worte XXIII

Neulich beim Autofahren. Also eigentlich kurz vor dem Losfahren. Sohn fummelt auf dem Rücksitz mit dem Gurt herum und ist offensichtlich über irgendwas irritiert.

Dann tut er den Grund der Verwirrung kund:

Papa, wir können noch nicht los. Der Gurt kordelt sich nicht richtig.

Gemeint war, daß der Gurt sich nicht richtig aufgerollt hat. Aber so geht es auch.

Schöne Worte XXII

Hier also die nahtlos Fortsetzung dieser Kategorie.

Sohn regt sich über irgendetwas auf, was nicht so will wie er. Ich glaube, es ging um mich.

Irgendwann kommt ein von Herzen gemeintes

Verdampft und zugedreht…

Ich bin unsicher, ob er tatsächlich nicht weiß, wie das Original heißt.